•Neue Käufe in Blau| Fashionwednesday•

Guten Abend!

Wie waren deine letzten Tage? Viel erlebt?

Am vergangenen Samstag habe ich in der Stadt diese beiden Stücke gefunden und mich sogleich verliebt. Beide auch überraschend in der Farbe Blau, die ich sonst persönlich nicht feiere. Das Hemd ist in einem hellen, zarten Morgenblau. Es hat einen hohen und breiten Kragen und tolle weite Ärmel, die eine französische Atmosphäre heraufbeschwören. Gekauft ist das Hemd leider sehr kurz, doch mit einer Hose die auf Taillenhöhe endet und dort hineingesteckt, wirkt es wirklich sehr schön!

Photo by @hannesridder

Der Pullover ist in einem genialen Ton. Während das Hemd im direkten Vergleich fahl wirkt, ist die Farbe des Pullovers voller Wärme. Er hat einen hohen Stehkragen und eine raffinierte Struktur. Die Arme sind wie beim Hemd weit (Fledermausärmel), doch er muss nicht wie dieses zwangsläufig in die Hose gesteckt werden, da das untere Ende besser verarbeitet ist.

Photo by @hannesridder

Magst du Pullover und Hemden mit Fledermausärmeln und Ballonärmeln? Sie scheinen im vergangenen Jahr im Trend gewesen zu sein, da ich Teile mit ihnen in den vergangenen Wochen oft im Sale gesehen habe. Die Jahre zuvor sind sie mir nicht groß aufgefallen, doch ich verbinde sie ein Stück weit mit Frankreich. Eine Frau oder ein Mann in einem Pariser Café mit taillierter schwarzer Schlaghose, diesem blauen Hemd, einer Baskenmütze, einem großen Cappuccino in den Händen und einem verträumten Blick in die Ferne.

XOXO

PS: Du bist wundervoll!

Advertisements