•Weite, weiße Streifenhose zu Jellyboots | Outfitpost•

Photo by @hannesridder
Guten Abend,
 
es ist Donnerstag, auch wenn es sich nach keinem anfühlt. Spontan würde mir ein Mittwoch einfallen, jedoch bei näherer Betrachtung wirkt auch diese Zuordnung unnatürlich. Die Tage zwischen den Jahren verschwimmen und so fühlt sich jede Bezeichnung, jede Uhrzeit falsch an.
Es ist diese wundervolle Zeit zwischen den Jahren. Der Tannenbaum steht noch – mit seinem Schmuck bekleidet – im Wohnzimmer, während der süßliche Duft nach Plätzchen weiterhin in der Luft liegt.
 
Wir. Wir faulenzen, sehen unsere Familien, essen leckere Speisen und verbringen die nicht zu erfassende Zeit mit unseren liebsten Menschen.
 
ABOUT THE LOOK:
 

Bei diesem Outfit steht klar im Blickmittelpunkt die weite, weiße Hose mit ihren länglichen Streifen, dem nach unten hin weiter werdenden Verlauf und dem taillierten Bund. 

Kombiniert habe ich sie mit einem schwarzen Rollkragenpullover. So bleibt der Hals warm und ich konnte so auf einen Schal verzichten, der optisch gestört hätte.

 

Der lange, fast bis zum Boden reichende Mantel ist beim Gehen durch die Straßen einfach unglaublich. Denn wenn der Wind ihn erfasst, dann flattert er nach hinten weg und wiegt mit der weiten Hose beim laufen mit. Es ist ein Gefühl wie im Film. Ein gutes Gefühl, wie ich gestehen muss 😀

 
Die Schuhe bringen Farbe in den „Black/White Look“. Generell kombiniere ich seit diesem Sommer gerne weite fallende Stoffhosen mit Schuhen im Chelseabootstil – es passt einfach. Ein spitzer, langer Schuh mit leichtem Absatz der unter dem weiten Stoff hervorlugt. Erfüllen aber auch praktischen Nutzen, da sie wasserdicht sind.
 

Mein Tipp: Achte darauf, dass du die Boots in der möglichst kleinsten Größe und schlankem Design kaufst, da ein zu langer oder zu breiter Schuh schnell klobig unter der weiten Hose wirkt. Traue dich auch kleinere Größen bei Chelseaboots anzuprobieren (vor allem bei den Herren), da eben diese viel größer ausfallen.

Photo by @hannesridder
 
 
Photo by @hannesridder
XOXO Hannes
Advertisements