•Dresdner Essenz Körperbutter Vanille/Sandelholz | Review•

Guten Morgen meine Lieben, ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag! Von mir gibt es heute eine Review zu der Körperbutter „Vanille/Sandelholz“ von Dresdner Essence.

•Verpackung•

Sie ist schlicht und dezent gehalten, hat aber trotzdem ein modernes Finish. Mir gefällt vorallem die Schriftart sehr gut.
•Duft•

Recht süßlich, mit einer harzigen Note. Das Thema ziemlich gut getroffen. Doch ich finde das diese Rezeptur auf Dauer für mich nichts wäre. Es ist einfach zu süß und benebelnd. Bei Cremes bevorzuge ich eher etwas mit einem aufweckenden Unterton.
•Pflege•
In der Pflege ist sie fast unübertroffen. Ich neige ja zu trockener und sensibler Haut, aber diese Creme hat mich das vergessen lassen. Sie wird am Morgen aufgetragen und versorgt meine Haut den ganzen Tag über mit einer samtig weichen Feuchtigkeit. 
•Preis/Leistungsverhältniss•

Mit 5,99 Euro gibt es durchaus günstigere Cremes, doch ich muss erwähnen, das Dresdner Essence Tierversuchsfrei und mit hochwertigen Rohstoffen herstellt. Zudem ist die Qualität der Ware richtig gut. Nur ist mir aufgefallen, dass der Inhalt von 200ml nicht lange hält und somit rasch aufgebraucht ist.
•Fazit•

Es ist ein Produkt von dem ich sehr angetan bin, doch es stimmt nicht alles um 10 von 10 Punkten zu verteilen. Ich möchte an dieser Stelle noch auf die Körpercremen von Dresdner Essence in anderen Geruchsrichtungen verweisen. „Vanille/Sandelholz“ kann zwar für den einen eine richtig gute Wahl sein, für den anderen aber wegen seiner schweren, müde machenden Note, zum eincremen am Morgen eher kontraproduktiv sein.


XOXO Hannes

Advertisements